Menü
... Reisen mit dem Wohnwagen

Tag 15

Bei herrlichem Sonnenschein hängte ich heute Morgen „Kraja“ um 9:40 Uhr an ihren Haken.


Wir wollten heute nicht soweit. Mora am Siljansee war unser Ziel. Genauer, der Campingplatz Åmåsängs Gården. Der Platz liegt im Bezirk Dalarna (hier kommen die berühmten Holzpferde her) in unmittelbarer Nähe vom Siljansee. Ein schöner Campingplatz. Auf dem Weg zum Campingplatz fiel uns ein großer Marknad (Markt/Trödelmarkt)auf. Den wollten wir noch besuchen. Nachdem „Kraja“ versorgt war, machten wir uns auf den Weg dorthin. Bei diesem warmen,- und  wunderschönem Wetter ein schönes Erlebnis, zudem der Markt direkt am See aufgebaut war.

Tag 16

Heute Morgen begrüßte uns herrlicher Sonnenschein. Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg zur Insel Sollerön. Sie ist die größte Insel im Siljansee. Sollerön wird durch eine Brücke mit dem kleinen Ort Gesunda verbunden. Und dort gibt es den Gesundaberget. Sein Gipfel liegt ca. 350 Meter über dem Siljansee. Von dort oben hat man einen herrlichen Blick über den See. Man erreicht den Gipfel entweder zu Fuß,- oder so wie wir mit der Seilbahn.

 

Die Straße zur Liftstation führt vorbei am Sagolandet Tomteland (Santaworld). Es war uns bereits auf der Hinfahrt aufgefallen. Ein Weihnachtspark zu jeder Jahreszeit. Auf der Rückfahrt hielten wir kurz an und besuchten den Eingangsbereich. Ist schon komisch wenn mitten im Sommer alles weihnachtlich geschmückt ist.

 

 


Wir machten uns wieder zurück auf den Weg nach Mora.

Dort wollten wir das Zornmuseum besuchen. Zum Museum gehören weiterhin der Zorngarten, Zorns Altgehöft, Zorns Textilkammer und die Gopsmor-Stuga. In allen Häusern erhält man aber nicht nur einen Einblick in seine Sammlung, sondern kann sowohl das Leben als auch Schaffen von Anders Zorn und seiner Frau Emma nachempfinden.

 

Während wir den ganzen Tag schönes Wetter mit Temperaturen von 25° C hatten, verdunkelte sich am Abend der Himmel,- und ein dicker Regenschauer zog über uns hinweg. 


Das könnte dich auch interessieren



Heute ist der

Nimm dir Zeit zu träumen -
sie bewegt dein Gefährt zu einem Stern.

Nimm dir Zeit, dich umzusehen -
der Tag ist zu kurz, um selbstsüchtig zu sein.

Nimm dir Zeit zu lachen -
das ist die Musik der Seele.

(Irischer Segenswunsch)

Gästebuch

Trage dich in mein Gästebuch ein,- ich freue mich.

Ein paar schöne Momente

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Mehr...

Über mich

 
Listinus Toplisten

klick mich

Suchen im Ruhrgebiet mit RUHRLINK